point.vital spendet Fitnessgeräte für Flüchtlinge

Theraband und Seilspringen war gestern... aufgrund einer Pressemeldung im HALLO München im Februar diesen Jahres sind wir darauf aufmerksam geworden, dass für die Flüchtlingsunterkunft in der Hofmannstraße Fitnessgeräte gesucht werden. Da konnten wir gerne helfen: Die Praxis point.vital spendet ein Seilzuggerät und ein Butterflygerät.

Die ehrenamtlichen Helferinnen Biggi und Nadia von der AWO nahmen gemeinsam mit Siraji aus Mali überglücklich die Geräte entgegen.

Wir wünschen viel Spaß beim Trainieren und viel Erfolg!